Geiles Amateurpärchen fickt die ganze Nacht

Posted by Sex-Reader on November 9th, 2010

Geiles Amateurpärchen hatte Sex die ganze Nacht. Sie fickten vom Zeitpunkt des nach Hause kommens bis in die Morgenstunden wild bis der Schwanz ganz wund und die Muschi geil durchgefickt war. Die Schlampe davon konnte nicht genug gekommen und wollte den Schwanz immer wieder in ihrer Muschi bis sie richtig geil vollgepumpt wurde mit Sperma und sie es langsam herauslaufen hat lassen.

Dieses geile Amateurpärchen kam an diesem Abend zusammen nach Hause und beide hatten noch ihren Anzüge an, doch an diesem Tag hatten sie sich schon per SMS, Email und Facebook geil gemacht und beide konnten es kaum erwarten, bis sie zuhause angekommen sind um dann heissen Sex zu haben.
Sie parkten direkt nebeneinander und schon beim Aussteigen knisterte es geil. Schnell waren sie oben bei sich in der Wohung und kaum hatten sie ihre Taschen abgestellt, rissen sie sich auch schon geil ihre Klamotten von den Leibern. Sie trug darunter extra einen Netzbody, da sie wusste dass ihn dies noch mehr aufgeilte und er richtig wild dabei werden wird. Am meisten erregte es ihn, dass der Netzbody im Schritt ouvert ist und er somit direkt die geile blanke Votze sehen konnte und genau dies wollte sie natürlich. Als sie ihre letzten Klamotten ausgezogen hatte und nur noch der Netzbody ihre Haut bedeckte lies sie ihn auf die Couch sitzen um vor ihm geil zu strippen und ihm schön ihre feuchte, frisch rasierte Muschi zu zeigen. Das erfreute ihn sehr und er machte es sich bequem auf der Couch, holte seinen harten Schwanz heraus und wichste genüsslich, während er ihr beim Strippen zuschaute. Zeuerst drehte sich sich mit dem Hintern zu ihm, um schön ihre Arschbacken zu spreitzen, dass er ihre geile Rossette und die feuchten Schamlippen sehen konnte, was ihn noch geiler machte und sein Schwanz schon zu pochen beging. Dann drehte sie sich um, da sie seine Geilheit sehen wollte um beim Anblick seines geilen, harten Schwanzes machte sie schön ihre Beine breit und er konnte perfekt tief in ihr feuchtes Votzenloch schauen. Bei diesem Anblick hat es ihn nicht mehr auf seiner Couch gehalten und er stand auf, um sich die Muschi mal näher anzuschauen und sie zu befingern, was mit Wollust zulies und sich genüsslich in die Hocke begab um ihm ihre Muschi noch besser zu präsentieren und sich die Finger ins Votzenloch stecken zu lassen. Dabei nahm sie dann genüsslich seinen Schwanz in den Mund und begann ihn ausgiebig zu blasen und an der Eichel zu lecken. Er zog sie dabei komplett aus, dass er sie ganz nackt und für sich hatte.

Nackt wie sie nun war, nahm sie seinen Platz auf der Couch ein, er stellt sich vor sie und sie lies sich dann voller Genuss schön tief in ihre Maulvotze ficken, was sie sehr erregte und ihre Muschi sofort wieder richtig feucht werden lies. Sie hat seinen Schwanz dann in allen Stellungen ausgiebig geblasen und gewichst. An seiner Eichel mit der Zunge geleckt und die Eier geil durchgeknetet, doch nun wollte sie die geile, harte Latte in ihrer feuchten Muschi und dies schön tief drin.
Sie legte sich auf den Rücken, machte ihre Beine schön weit breit, so dass er genüsslich in sie eindringen konnte und sie Stoss für Stoss noch mehr geil machte. Sie stöhnte immer mehr vor Geilheit und der Muschsaft lief schon langsam an ihren Oberschenkeln runter, ja genau so wollte sie gefickt werden.
Er zog dann seinen Schwanz heraus und begann ihre feuchte Muschi zu lecken, ihren kompletten Muschsaft abzulecken und ihr den Kitzler zu massieren. Dieser schwoll dabei noch mehr an und sie zitterte schon am ganzen Leib wenn er ihren Kitzler mit der Zunge berührte. So kam sie immer wieder zum Orgasmus und dies wiederholte sich bis in die frühen Morgenstunden. Sie wurde abwechselnd geil von ihm gefickt, dann hat sie ihm wieder einen geblasen um sich danach wieder die Muschi lecken zu lassen.

Als sie dann fast nicht mehr konnte, sagte sie zu ihm, komm mein Süsser, geb mir Deinen Schwanz schön zum abschliessenden Blowjob und dies tat er dann auch. Sie legte sich auf die Couch und er streckte ihr seinen Schwanz direkt im Blowjob ins Gesicht, was sie auch gleich annahm und loslegte mit dem blasen. Es dauerte nach dem langen Sex nicht wirklich lange und seine Wichse schoss in vier grossen Stössen direkt auf ihre Titten, ihren Hals und ihr Gesicht und das ganze Sperma lief langsam an ihr herunter. Sie verteilte es dann genüsslich auf sich und leckte ihre Titten und ihre Finger sauber, während er die letzte Tropfen aus seinem Schwanz wichste.
Dies war mal wieder ein geiler Fick mein Süsser, jetzt bin ich aber fertig und muss schlafen. Sie zog sich ihre Nachthemd ohn sich die Wichse abzuwaschen, da sie dies geil fand an und schlief sofort ein.

Wenn Du auch solche geile Paare suchst, welche auch mal real gerne mal einen Dreier machen wollen oder es lieben, wenn man ihnen beim Sex zuschaut, dann solltest Du hier mal reinschauen Sexkontakte zu Paaren

Hier kannst Du nun das Amateurpärchen anschauen bei ihrem Fick durch die ganze Nacht. Es hat extra eine geile Bildersession davon gemacht, dass Leute wie Du geil ihren Schwanz beim Anblick von ihnen abwichsen können.
Viel Spass bei der Porno-Slideshow von dem scharfen Amateurpärchen.



Mit etwas Glück findest Du hier solche geile Amateurpärchen oder Amateurschlampen, welche jedoch nicht von ihrem Ehemann sondern von Dir gefickt werden wollen.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Geiles Amateurpärchen fickt die ganze Nacht, 4.8 out of 10 based on 4 ratings

Tags: , , ,

Comments are closed.